Unsere

Spitzenqualität

Seit 1952 steht Rotbäckchen mit der magischen Formel für Fruchtsaft höchster Qualität und Natürlichkeit. Lernen Sie die Welt der Saft-Spezialisten kennen, und erfahren Sie, was Rotbäckchen so einzigartig macht!

NUR DAS BESTE

Rotbäckchen ist eine der wenigen Marken, die über Jahrzehnte hinweg geblieben ist, was sie immer war: ein Gütesiegel für gesunde und naturbelassene Ernährung. Die Idee für die Marke entstand Anfang der 50er Jahre, um den Familien der Nachkriegszeit einen gesunden und stärkenden Saft zur optimalen Versorgung mit Vitaminen und Mineralien zu bieten – so dass Generationen damals wie heute „das Beste weitergeben“ können.

Um dies zu gewährleisten, unterliegt der hochwertige Saft strengsten Qualitätsrichtlinien. Bei der Auswahl der Rohstoffe für die wertvollen Rotbäckchen-Säfte wird größter Wert auf nachhaltigen, kontrollierten Anbau gelegt.

Die ausgewählten Früchte werden mit größter Sorgfalt zu den beliebten Rotbäckchen-Säften verarbeitet. Deswegen können die Rotbäckchen-Spezialisten garantieren, dass jedes einzelne Produkt, welches das Unternehmen verlässt, ein Premium-Erzeugnis in Spitzenqualität ist. Für das gesamte Sortiment der Rotbäckchen-Säfte werden ausschließlich hochwertige Direktsäfte verwendet.

Zunächst werden die handverlesenen Früchte sorgfältig geprüft: vom Reifegrad über Farbe, Geschmack, Aroma, Fruchtzucker- und Säureanteile bis hin zum Vitamingehalt. Danach erfolgt die schonende Verarbeitung der Rohware. Rotbäckchen Säfte sind Direktsäfte – es werden keine Konzentrate verwendet. Im direkt gepressten Saft bleiben die meisten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente erhalten. Die Naturbelassenheit der Rohstoffe verleiht den Säften zudem ihren ursprünglichen, unverfälschten Geschmack. Auch das Haltbarmachen und Abfüllen geschieht mit Hilfe spezieller Techniken auf besonders schonende Weise, was zu der hohen Qualität der Säfte beiträgt.

Wir setzen zur Klärung unseres Saftes keine Gelatine oder andere tierische Produkte ein.

„Das Beste weitergeben“ ist der Leitfaden von Rotbäckchen und ein wichtiges Ziel des gesamten Unternehmens. Für uns ist dieser Leitfaden ein täglicher Wegbegleiter. In diesen drei Worten steckt viel mehr als der Einsatz von sorgfältig ausgewählten Zutaten, die besondere Liebe zum Detail und eine jahrhundertealte Tradition. Es
bedeutet für uns auch nachhaltiges Wirtschaften
und einen möglichst schonenden Umgang mit
unserer Umwelt, um diese für nachfolgende
Generationen zu erhalten.

Für diese Bemühungen wurde unser Unternehmen
2010 mit dem Umweltpreis des Landes Rheinland-
Pfalz ausgezeichnet.

Jeden Tag leisten wir hierzu
einen kleinen Beitrag:

  • ausschließlicher Bezug von Strom aus Wasserkraft (Einsparung von 540 t Kohlendioxid pro Jahr)
  • konsequente Reduzierung des Verbrauchs von Strom, Gas und Wasser
  • Programm zur Abfallverminderung, strikter Mülltrennung und Wiederverwertung von Wertstoffen
  • Förderung des ökologischen Vertragsanbaus seit 1969 und Unterstützung von Streuobstverbänden
  • langfristige Lieferverträge mit Landwirten aus der Region
  • strengste Qualitätsrichtlinien und -kontrollen
  • 6 x jährlich stattfindender Nachhaltigkeitsarbeitskreis