Junges Pärchen genießt Frühstück mal anders in der Sonne.
Junges Pärchen genießt Frühstück mal anders in der Sonne.
Frühstück mal anders
Der ausgefallene Start in den Tag

Frühstück mal anders

Nicht umsonst hat sich das Frühstück den Titel der wichtigsten Mahlzeit des Tages verdient! Wer bei einem besonderen Frühstück ausreichend Energie tankt, startet einfach besser in den Tag. Seid ihr von Eintönigkeit in Sachen Frühstück geplagt und habt keine Lust auf das tägliche Käsebrot oder Müsli am Frühstückstisch? Dann findet ihr bei uns besondere Frühstücksideen und Inspirationen, um die morgendliche Mahlzeit aufzupeppen.

Ein besonderes Frühstück braucht keinen Anlass

Um ein Frühstück mal anders zu gestalten, bedarf es keinen Feiertagen oder Urlaub. Wer in der Woche wenig Zeit und einen stressigen Tag vor sich hat, sollte genau in solchen Situationen ausreichend Zeit für ein Frühstück und ein paar ruhige Minuten am Frühstückstisch einplanen, bevor der tägliche Trubel beginnt. Dass das immer gleiche Frühstück niemanden vor lauter Euphorie aus dem Bett springen lässt, ist klar. Deshalb solltest du versuchen dein Frühstück auch mal anders zu gestalten neue Frühstücksideen auszuprobieren.

Wie wäre es beispielsweise mit warmen Frühstückskomponenten? Was in England und den USA Gang und Gäbe ist, kommt bei uns häufig zu kurz. Ein leckeres Rührei, Omlett, Porridge oder auch saftige Pancakes, sind einfach in der Zubereitung und ein leckerer Beitrag zum Frühstück. Insbesondere Pancakes sind für Kinder ein geliebtes Frühstück, das nach Belieben mit Früchten dekoriert werden kann. So werden sogar kleine Frühstückverweigerer und Morgenmuffel zum Essen und Aufstehen motiviert. Wenn noch ein paar der kleinen Pfannkuchen übrigbleiben, sind diese sogar eine tolle Pausensnack-Idee und bereiten auch in den Schulpausen in kalter Form entsprechend Freude.

 Frühstücks-Pancakes mit Rotbäckchen.

Pancake-Rezept

Begeistere deine Familie mit einem optischen Highlight: Die fruchtig-frischen „Pancake-Raketen“ lassen die Herzen von Klein und Groß höherschlagen!

zum Pancake-Rezept

Wer an heißen Sommertagen ein kühles Frühstück bevorzugt, ist mit Naturjoghurt mit Früchten der Saison und etwas Haferflocken gut beraten. Für etwas mehr Abwechslung kannst du dir noch ein paar Nüsse darüber streuen oder diese vorab in der Pfanne mit etwas Honig anrösten. So habt ihr im Nu ein besonderes Frühstück, dass das klassische Schokomüsli allemal in den Schatten stellt.

Wer morgens keine Zeit und Lust hat, viel vorzubereiten, ist mit Overnight-Oats gut beraten. Diese können bereits am Vorabend vorbereitet und am Morgen einfach mit Früchten und Nüssen verfeinert werden. Einfach ein köstlicher Start in den Tag!

Ein Glas Saft zum Frühstück

Zusätzlich zu Kaffee oder Tee könnt ihr euch ein Glas von eurem Lieblingssaft gönnen. Dabei solltet ihr auf hochwertige Säfte, wie beispielsweise unsere Rotbäckchen Säfte Morgenstark oder Guter Start zurückgreifen. Doch wenn ihr morgens Kaffee oder Saft trinkt, solltet ihr euer Zähneputzen entsprechend timen. Hier ist es wichtig circa eine halbe Stunde zwischen dem Verzehr säurehaltiger Speisen und dem Zähneputzen einzuplanen, um den Zahnschmelz zu schützen.

Rotbäckchen Morgenstark

  • Gut versorgt in den Tag
  • Mit 10 Vitaminen und Provitamin A
  • Auf Basis von Direktsäften
    in bester Rotbäckchen-Qualität
Jetzt probieren!

Neue Frühstücksorte entdecken

Insbesondere am Wochenende lässt sich das Frühstück ausgiebig zelebrieren. Als besonderes Highlight könnt ihr dabei zum Beispiel euer Frühstück an einen anderen Ort verlegen:

Frühstück im Bett

Wer keine Lust hat, den Tisch aufwendig zu decken, kann das Frühstück einfach ins Bett verlagern und dort gemütlich essen. Hilfreich sind ein Betttablett oder Beistellwagen. Ansonsten ist auch ein Tablett mit hohem Rand ausreichend. Idealerweise sind bereits alle Zutaten für das Bett-Frühstück im Haus, sodass vorab nicht noch Brötchen oder ähnliches geholt werden müssen und ihr euch direkt im Schlafoutfit zurück ins Bett kuscheln könnt. Überladet euer Frühstückstablett nicht, sondern bereitet es mit wenigen ausgewählten Zutaten vor. Hier eignet sich auch eine Frühstücks-Bowl mit Haferflocken ideal. Die eingeweichten Haferflocken werden bereits am Vorabend für euer besonders Frühstück vorbereitet und müssen am Morgen nur noch mit Obst und Nüssen nach eurem Geschmack verfeinert werden.

Frühstücks-Bowl mit Haferflocken

Probiere die leckere Mischung aus Haferflocken, Rotbäckchen-Saft, frischem Obst und Nüssen für einen guten Start in den Tag!

zum Haferbowl-Rezept

Frühstück an der frischen Luft

Eine besondere Frühstücksidee ist außerdem ein Frühstück an der frischen Luft, das sich natürlich im Sommer anbietet. Wer keinen eigenen Balkon oder Garten hat, kann dazu auch ein Frühstücks-Picknick im Park veranstalten. Insbesondere ein Picknick mit Kindern ist eine willkommene Abwechslung im Sommer.

Hierzu bedarf es etwas mehr Vorbereitung. Damit ihr auch nichts vergesst, haben wir eine Checkliste mit den wichtigsten Dingen für euch vorbereitet:

  • Picknickdecke: am besten ist diese isolierend oder wasserundurchlässig, falls der Boden noch kühl und feucht vom Morgentau ist
  • Picknickkorb oder Picknicktasche: diese hat idealerweise genügend Stauraum und garantiert, dass euer „Frühstück mal anders“ unfallfrei am Zielort ankommt
  • Frischhalteboxen: für Obst, Gemüse und Aufschnitt
  • praktisches Fingerfood: ihr könnt kleine Obst- und Gemüsespieße oder leckere Fruchtriegel selber machen – und vielleicht sogar schon auf dem Weg zu eurem Picknick-Frühstück etwas davon naschen
  • Teller und Besteck: der Umwelt zu Liebe wiederverwendbares Geschirr verwenden
  • Servietten und Feuchttücher
  • Brot- oder Brötchenbeutel
  • Kühlbox: für leicht verderbliche Lebensmittel oder kühle Getränke, wie beispielsweise euren Lieblings-Rotbäckchen-Saft
  • Isolierkanne: für Kaffee oder Tee
  • Eventuell Müllbeutel: für das anschließende unkomplizierte Aufräumen

Um keinen unnötigen Müll mit eurem ausgefallenem Frühstück zu produzieren, solltet ihr immer darauf achten, wiederverwendbare Materialien zu verwenden. Auch das gemeinsame Aufräumen nach dem Outdoor-Frühstück solltet ihr einplanen.

Frühstück am Wasser

Wer im Urlaub bereits zum Frühstück den Sand an den Füßen und den Meeresduft genießen möchte, kann kurzerhand ein außergewöhnliches Frühstück am Strand planen. Sucht euch hierzu am besten einen etwas windgeschützteren Ort und nehmt euch zusätzlich einen Sonnenschirm mit. Wer am Strand frühstückt sollte auch tierische Besucher bedenken. So haben Möwen durchaus ein Interesse an euren Leckereien. Hier solltet ihr euch niemals dazu verleiten lassen, die schlauen Vögel zu füttern. Dies ist nicht gut für die Tiere und lockt im Zweifel weitere Artgenossen an.

Getränke für euer „Frühstück mal anders“

Gerade im Sommer und bei hohen Temperaturen sind Getränke wichtig. Neben den Klassikern, wie Tee und Kaffee, solltet ihr auch an Durstlöscher denken. Hierzu eignen sich Wasser oder ungesüßte Tees. Ebenso können qualitativ hochwertige Direktsäfte euer Frühstück bereichern, die ihr auch gerne nach Bedarf als Schorle trinken könnt.

Für ein Frühstück außerhalb der eigenen vier Wände eignen sich zum Beispiel unsere Rotbäckchen-Säfte im Mini-Format oder auch unsere handlichen Kraftpakete – denn diese könnt ihr direkt aus der Flasche trinken und müsst nicht extra Gläser mitnehmen. Aber auch wenn ihr euch für ein gemütliches Frühstück zuhause entscheidet, peppt ein Glas Direktsaft euer Frühstück auf und liefert euch wichtige Nährstoffe für einen guten Start in den Tag.

Rotbäckchen Guter Start

  • Gut versorgt in den Tag
  • Mit 10 Vitaminen und Calcium
  • Aus Direktsäften in bester
    Rotbäckchen-Qualität
Jetzt probieren!

Rotbäckchen-Ideen für ein Frühstück mal anders

Egal für welches Frühstücksrezept oder welche Frühstücksidee ihr euch entscheidet, wichtig ist die entsprechende Planung, damit ihr stressfrei in den Morgen starten und euer besonderes Frühstück entspannt genießen könnt. Ob Outdoor-Frühstück oder Frühstück am Frühstückstisch, nehmt euch ein bisschen Zeit für euch selbst, um gut in den Tag zu starten!

Frühstück für Kinder

Entdecke unsere leckeren Frühstücks-Ideen und erhalte wertvolle Tipps, wie du auch kleinen Frühstücksverweigerern diese wichtige Mahlzeit schmackhaft machen kannst.

zu den Frühstücks-Ideen

Fruchtriegel selber machen

Unsere Fruchtriegel ohne zusätzlichen Zucker eignen sich ideal als Fingerfood für ein Frühstück außerhalb der eigenen vier Wände. Schnell und einfach zubereitet!

zum Fruchtriegel-Rezept

Frühstücks-Bowl mit Haferflocken

Probiere die leckere Mischung aus Haferflocken, Rotbäckchen-Saft, frischem Obst und Nüssen für einen guten Start in den Tag!

zum Haferbowl-Rezept

FAQ: Häufige Fragen zum Thema "Frühstück mal anders"


Kaffee, Tee oder ein Glas Milch – welches Getränk zum Frühstück?

Hier gilt die Devise, alles in Maßen ist völlig okay. Wer auf seine geliebte Tasse Kaffee am Morgen nicht verzichten mag, muss das auch nicht. Ideal sind ungesüßte Tees. Wer gern etwas Kühles trinkt kann ein Glas Milch oder einen Pflanzendrink trinken. Für den extra Vitamin-Kick und ein wenig mehr Süße, sind die Rotbäckchen Säfte ideal.


Ich esse morgens gar kein Frühstück, ist das schlimm?

Wer morgens absolut keinen Hunger hat, sollte sich nicht zwingen etwas zu essen. Alternativ kann ein Glas Saft getrunken werden, um Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Ansonsten ist es wichtig, über den Tag verteilt ausgewogen und nährstoffreich zu essen. In der Regel kommt der Hunger ganz von allein. Mit gesunden Snacks im Gepäck solltet ihr euch vorbereiten, falls ihr kein Frühstück gegessen habt und euch auf dem Weg zur Arbeit oder unterwegs der Hunger überfällt.


Kann auch ein süßes Frühstück ausgewogen sein?

Für kleine Süßmäuler kann auch ein gesundes süßes Frühstück zubereitet werden. Hierbei solltet ihr darauf achten, dass ihr die Süße nicht durch industriellen Zucker hinzufügt, sondern eurem Frühstück durch beispielsweise Obst und Direktsäfte die entsprechende Süße verleiht.

Lecker frühstücken mit Rotbäckchen

Rotbäckchen Klassik

Unser Original von 1952 - trägt mit Eisen auf bewährte Weise zur Blutbildung bei.