Umwelt 1x1
Kindern Nachhaltigkeit näherbringen

Umwelt 1x1

Als Eltern wünschen wir uns, dass auch unsere Kinder und deren Kinder in einer sicheren Welt mit genügend Ressourcen leben können. Deshalb ist es wichtig, bereits jetzt den Familienalltag möglichst umweltschonend und nachhaltig zu gestalten. Aber auch, dass wir unseren Kindern einen wertschätzenden Umgang mit der Natur beibringen. Um dich dabei zu unterstützen, findest du hier verschiedene Tipps und Anregungen, wie du deinen Kindern die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz vermitteln kannst.

Kindern Nachhaltigkeit näherbringen

Egal ob es um Mülltrennung, die Erkundung der Natur oder Wissen rund um eine nachhaltige Lebensmittelerzeugung geht – es gibt viele Bereiche, mit denen du das Umweltbewusstsein deines Nachwuchses auf kindgerechte Art und Weise stärken kannst. Dabei ist es wichtig, dass du mit gutem Beispiel vorangehst und deinem Kind beibringst, wie es sein Leben nachhaltig gestalten kann. Denn was dein Kind von klein auf in seinem Alltag verinnerlicht, wird es hoffentlich auch auf seinem Weg ins Erwachsenenleben als Selbstverständlichkeit erachten und umsetzen.

Doch setze dich nicht zu sehr unter Druck – es ist natürlich vollkommen in Ordnung, wenn du das Thema Nachhaltigkeit nicht gleich in alle Bereiche eures Alltags umfassend integrierst: Nehmt euch einfach nach und nach einzelne Aspekte vor und probiert gemeinsam aus, wie ihr euren Familienalltag schrittweise nachhaltiger gestalten könnt.

 

Vater begutachtet mit seinen Kindern einen Tomatenstrauch.

Gärtnern mit Kindern

Nachhaltige Lebensmittel sind ein wichtiger Bestandteil einer ökologischen Lebensweise. Und wie könnte man einem Kind die Erzeugung regionaler und saisonaler Lebensmittel besser erklären, als beim eigenen Anbau im Garten oder auf dem Balkon? Entdecke hier Tipps, wie du dein Kind zum Gärtnern motivierst und welche Pflanzen sich für die ersten eigenen Anbauversuche gut eignen.

Gärtnern mit Kindern

Mit Kindern Wald & Natur entdecken

Entdecke mit deinem Kind den Wald und die Natur und vermittle ihm dabei, weshalb diese Lebensräume schützenswert sind. Damit das spielerisch gelingt, findest du im folgenden Beitrag verschiedene Tipps und Ideen, mit denen du einen gelungenen Wald-Ausflug planen kannst. Packt also eure Wanderrucksäcke und verbringt eine entspannte Familienzeit draußen in der Natur.

Wald entdecken mit Kindern

Nachhaltigkeit wird auch bei Rotbäckchen großgeschrieben    

Auch bei Rotbäckchen ist uns ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur sehr wichtig. Denn auch wir wollen einen Beitrag leisten, unsere Umwelt guten Gewissens an nachfolgende Generationen weitergeben zu können. Deshalb fördern wir ökologischen und regionalen Anbau, unterstützen den Arten- und Landschaftsschutz, legen Wert auf möglichst nachhaltige Verpackungsmaterialien und arbeiten konsequent an einem möglichst ressourcenschonenden Einsatz von Rohstoffen und der Reduzierung von Emissionen. Erfahre mehr dazu im Beitrag „Verantwortung & nachhaltige Wirtschaftsweise“.

Stetig neue Anreize schaffen

Damit du immer wieder neue Ideen und Anregungen erhältst, wie du das Thema Umweltbewusstsein in euren Familienalltag integrieren und deinem Kind näherbringen kannst, erweitern wir unsere Kategorie „Umwelt 1x1“ stetig. Schau also gern regelmäßig vorbei und entdecke neue Beiträge.